Deutsche Rentenversicherung

Ergotherapie

Das Hauptziel des Bereiches Ergotherapie ist die Stärkung des Rehabilitanden in seinem Gesundheitsselbstmanagement durch gezielte Beratung, Schulung und Anleitung.

Um dies zu erreichen erhalten die Rehabilitanden nach der Erhebung eines ergotherapeutischen Befundes, u.a. mittels standardisierter Assessments / Testverfahren, individuell abgestimmte (klientenzentrierte) Übungstermine zur Stärkung und Förderung der Ressourcen zum Abbau von Einschränkungen im täglichen und/oder beruflichen Leben mit folgenden Schwerpunkten:

  • Hirnleistungstraining (wie Gedächtnis, Konzentration, Wortfindung u.a.)
  • Gleichgewichtstraining/Schwindelabbau/Sturzprophylaxe
  • alltagsorientiertes Funktionstraining (Feinmotorik, Geschicklichkeit, Koordination, Kraft…)
  • Sensibilitätstraining (Tastsinn)
  • Schulung – Behandlungsmaßnahmen bei Polyneuropathie
  • Hilfsmittelberatung und Teilversorgung (bspw. Greifhilfen, Schreibhilfen u.a.)
  • Arbeitsplatzbezogene Maßnahmen mit Schwerpunkt Bildschirmarbeitsplatz

Der Bereich Ergotherapie hat Kompetenzen in verschiedenen aktuellen, wissenschaftlich orientierten Konzepten und Methoden.

Die Kompetenzen werden eingesetzt in

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • verschiedenen Vorträgen

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Nauheim/Klinik Wetterau

Zanderstraße 30-32 | 61231 Bad Nauheim
Tel. 06032 302-0 | Fax 06032-302-200