Deutsche Rentenversicherung

Sport - und Bewegungstherapie

Im Bereich der Sport- und Bewegungstherapie bilden zwei Diplom-Sportlehrer und drei Sport- und Gymnastiklehrerinnen das Therapeutenteam.

Die Sport- und Bewegungstherapie versucht mit geeigneten Mitteln des Sports gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen zu kompensieren oder zu regenerieren und gesundheitsbewusstes Alltagsverhalten zu fördern.

Wichtige Rehabilitationsziele sind die Wiederherstellung einer entsprechenden Leistungsfähigkeit für den Alltag sowie die Motivation zu einer körperlich aktiven Freizeitgestaltung und gesunden Lebensführung.

Inhaltlich erstreckt sich die Sport- und Bewegungstherapie auf ein zielgerichtetes Ausdauer- und Krafttraining sowie eine Beweglichkeits- und Koordinationsschulung.

Aus dem breit gefächerten Therapieangebot entwickeln unsere Therapeuten in Kooperation mit den Ärzten ein individuell auf Sie abgestimmtes und dosiertes Trainingsprogramm.

Die Therapie in definierten Belastungsgruppen steht hierbei im Vordergrund, da Freude und Spaß an der Bewegung mit anderen die Geselligkeit fördert und die beste Voraussetzung für ein späteres motiviertes Sporttreiben im Alltag sind.

Dementsprechend umfasst das Therapieangebot folgende Gruppentherapien:

  • Wandern
  • Walking
  • Nordic-Walking
  • Fahrradtouren
  • Sportspiele
  • Kreislaufgymnastk
  • Schwimmtraining

Zusätzliche Therapieschwerpunkte sind:

  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Hier trainieren Sie im Milon-Zirkel nach individueller Einweisung und unter Anleitung

  • Ergometertraining

Freizeitsportliche Möglichkeiten nach Therapieende:

  • Freies Training im Bewegungsbad
  • Freies Training im Milon-Zirkel
  • Hallensport
  • Tischtennis, Kegeln, Billiard

Die aktive Sport- und Bewegungstherapie wird durch theoretische Inhalte im Rahmen des Gesundheitstrainings ergänzt:

  • Vortrag Sport- und Bewegungstherapie
  • Individuelle Sport- und Bewegungsberatung

    Hier erhalten Sie trainings- und alltagsbezogene Informationen für die Zeit nach der Reha.

Dieses soll die Nachhaltigkeit der Rehabilitationsinhalte gezielt fördern.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Nauheim/Klinik Wetterau

Zanderstraße 30-32 | 61231 Bad Nauheim
Tel. 06032 302-0 | Fax 06032-302-200