Deutsche Rentenversicherung

Service

Was wir Ihnen noch so bieten:

  • Gebührenfreier Internetzugang im Cafeteria-Bereich
  • WLAN-Nutzung in ausgewiesenen öffentlichen Bereichen
  • Münz-Wasch- und Trockenautomaten
  • Tafelwasser mit und ohne Kohlensäure zum Selbstabfüllen an unseren Wasserautomaten

Seelsorge und Gottesdienste

In Bad Nauheim laden verschiedene Kirchen und Religionsgemeinschaften Bürger und Besucher zu Andacht, Gespräch und Veranstaltungen ein. Beispielsweise Evangelische und Katholische Kirchengemeinde, Jüdische Gemeinde, Muslimische Gemeinde, Russisch-orthodoxe Kirchengemeinde.

Evangelische und katholische Klinikseelsorge nach telefonischer Anmeldung in der Klinik möglich.

Gesundheitstraining

Die von den verschiedenen Berufsgruppen des therapeutischen Teams angebotenen und durchgeführten theoretischen und praktischen Inhalte des kardiologischen Gesundheitstrainings stellen die wichtigste Maßnahme der Rehabilitation zur Einleitung einer Lebensstiländerung während der Reha mit dem Ziel der dauerhaften Verhaltensänderung im Alltag dar. Mit dem Leitgedanken der Leitgedanken und der Philosophie des Reha-Zentrums "Ärzte empfehlen, Rehabilitanden entscheiden" werden die Rehabilitanden über ihre Eigenverantwortlichkeit angesprochen und motiviert etwas für sich zu tun.

Unser Angebot umfasst Vorträge und Seminare über den Verlauf Ihrer Krankheit, über Risikofaktoren (z. B. Bluthochdruck, Übergewicht) und geeignete Sportarten. Zu den Schulungen zählt neben der Lehrküche die Diabetiker-Schulung.

Nachfolgend ein Auszug aus unserem Vortragsprogramm:

• Herzrhythmustörungen/Vorhofflimmern
• Herzklappenerkrankungen
KHK und Arteriosklerose - Behandlung
• Leben mit Gerinnungshemmern
• Psychologische Folgen bei KHK und Schlaganfall
• Stress und Alltagsdrogen
• Ernährung bei Fettstoffwechselstörung
• Sport und Bewegung
• Faszination Gehirn - Aufbau und Krankheit / Gedächtnis und Alltag
• Soziale Aspekte - Schwerbehinderung

Nachsorge

Gerade nach der Reha ist Ihre aktive Mitarbeit wichtig, um Ihre Gesundheit zu stabilisieren und zu verbessern. Unsere Nachsorgeempfehlungen sollen Ihnen verdeutlichen, die hier erlernten Maßnahmen bezüglich Lebensführung, Ernährung, Bewegung und Entspannung fortzusetzen und notwendige medizinische Kontrollen und Therapien wahrzunehmen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was muss ich alles mitbringen?

Mit dem Einladungsschreiben erhalten Sie eine Checkliste, in der alle notwendigen Dinge aufgeführt sind, die Sie während einer Reha in unserer Klinik benötigen. Außerdem erhalten Sie mit dem Einladungsschreiben unsere "Hausinformation von A bis Z".

Bis wann muss ich am Anreisetag in der Klinik sein?

Reisen Sie bitte möglichst bis 10:30 Uhr an. Bahnreisende richten Ihre Anreise bitte bis spätestens 15:00 Uhr ein.

Gibt es Parkmöglichkeiten an der Klinik?

Ein klinikeigener Parkplatz steht nicht zur Verfügung und Parkraum ist in unserer zentralen Lage knapp und kostenpflichtig.

Werde ich vom Bahnhof abgeholt?

Wenn Sie mit der Bahn anreisen und uns die Ankunftszeit mitgeteilt haben, können Sie von unserem hauseigenen Fahrdienst am Bad Nauheimer Bahnhof abgeholt werden.

Gibt es Internet in der Klinik?

In der Cafeteria stehen Ihnen zwei PC zur Verfügung.

Gibt es WLAN in der Klinik?

In der Eingangshallt und ausgewiesenen öffentlichen Räumen gibt es kostenpflichtige WLAN-Hotspots (Telekom).

Ist ein Fernseher auf dem Zimmer?

Die Rehabilitandenzimmer sind mit Fernsehgeräten eines externen Unternehmens ausgestattet. Die Freischaltung erfolgt gegen Gebühr.

In unseren beiden Fernsehräumen ist freie Programmwahl.

Was ist mit den Fahrtkosten?

Die Fahrtkosten werden Ihnen während der Reha in der Klinik ausgezahlt. Wir teilen Ihnen hierfür einen Termin mit.

Wie hoch ist mein Eigenanteil als gesetzlich versicherter Patient?

10,00€ gesetzliche Zuzahlung pro Tag, sofern Sie nicht davon befreit sind.

Befinden Sie sich in einer Lohnersatzleistung, so fallen die 10,00€ nicht an. Für Detailfragen wenden Sie sich bitte an unsere Aufnahme.

Gibt es einen Fön auf dem Zimmer?

Nein die Zimmer sind nicht mit einem Fön ausgestattet.

Soll ich eigene Bettwäsche und Handtücher mitbringen?

Nein, Sie erhalten von unserem Servicepersonal Handtücher und Bettwäsche.

Sind auf den Zimmern Radios?

Nein, auf den Zimmern sind keine Radios. Das Fernsehgerät verfügt über einen kostenlosen Regionalsender.

Freizeit

Bitte betrachten Sie die Reha-Klinik nicht als Trainingslager, ebensowenig als Hotel oder Jungbrunnen. Nutzen Sie die Zeit aber auch zur Muße und Entspannung, zum Spazierengehen, zum Lesen oder zum Gespräch mit anderen.

Zur Freizeitgestaltung stehen Ihnen in der Klinik und im Garten zur Verfügung:

  • Aufenthalts-/Fernsehräume
  • Bücherei
  • Gesellschaftsspiele
  • Tischtennis
  • Kegelbahn
  • Billard
  • Bewegungsbad
  • Medizinische Trainingstherapie (Milonzirkel)
  • Gartenanlage mit Liegewiese
  • Gartenschach
  • Bouleplatz

Außerdem bieten wir in der Klinik Musikveranstaltungen und Diavorträge an.

Freizeitangebote in und um die Gesundheitsstadt Bad Nauheim:

  • Ein Ordner über die Sehenswürdigkeiten und lohnenden Ausflugsziele in und um Bad Nauheim liegt zur Einsichtnahme am Empfang für Sie bereit.
  • Bad Nauheim bietet ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot wie beispielsweise Altstadt- und Jugendstilführungen, geführte Wanderungen und Fahrradtouren in die Umgebung.
    Über Details informiert die Homepage von BadNauheim
  • Das Freilichtmuseum "Hessenpark" im nahen Taunus zeigt mit seiner Sammlung historischer Gebäude und kulturgeschichtlicher Objekte eine spannende Zeitreise durch die ländliche Entwicklung Hessens während der letzten 400 Jahre.
  • In etwa 10 Kilometer Entfernung, findet sich das Saalburg-Kastell, eine römische Militäranlage, deren Wiederaufbau 1897 durch Kaiser Wilhelm II. veranlasst wurde. Hausgrundrisse und Keller des zugehörigen Kastellvicus wurden nach der Ausgrabung konserviert. Die Räumlichkeiten innerhalb des archäologischen Parks Saalburg sind heute Forschungsinstitut und Museum für Ausgrabungsfunde.
  • In circa 25 Minuten erreicht man per Bahn Frankfurt/Main mit seinen großen Museen am südlichen Mainufer. Die Universitätsstädte Marburg und Gießen befinden sich im Norden. Marburg als wunderschöne Fachwerkstadt verfügt über ein Schloss mit großem Museum und ist in circa 40 Minuten mit dem Zug zu erreichen.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Nauheim/Klinik Wetterau

Zanderstraße 30-32 | 61231 Bad Nauheim
Tel. 06032 302-0 | Fax 06032-302-200